Rechtsanwalt in Verkehrsrecht Hannover Burg

Ihr Rechtsanwalt in Verkehrsrecht Hannover für Burg

Das weitreichende Rechtsgebiet Verkehrsrecht ist nicht in einem Verkehrsgesetz geregelt, sondern besteht aus zahllosen verschiedenen Regelungen. Zum Beispiel besteht seine Grundlage auf Regelungen des Privatrechts, des Strafrechts wie auch des öffentlichen Rechts. Sollten Sie Fragen betreffend den Bereich des Verkehrsrechts Hannover haben, so stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Zudem ist Zuverlässigkeit und eine strukturierte, fachgerechte Beratung bei uns sehr wichtig. Unser angeeignetes Fachwissen im Verkehrsrecht bestätigt unser Erfolgsrezept, welches Ihnen den Weg zu einer qualifizierten Vertretung Ihrer Interessen bereitet. Die umfangreiche Vorbereitung auf Ihren Rechtsfall ist bei uns das A und O, da diese grundlegend die Wahrscheinlichkeit des erfolgreichen Abschlusses steigert. Unserer jahrelangen Erfahrung in dem Bereich Verkehrsrecht sowie der hohen Zufriedenheitsrate unserer Mandanten zum Dank können wir uns sicher sein, als Rechtsanwalt mit dem Schwerpunkt in Verkehrsrecht Hannover, auch Ihren Ansprüchen sowie Erwartungen gerecht werden zu können. Wir beraten Sie daher zuverlässig und professionell als Rechtsanwalt Verkehrsrecht in Hannover.

Definition Verkehrsrecht

Zahllose Gesetze und Regelungen im Verkehrsrecht machen es in den meisten Situationen im Verkehr äußerst schwierig, den fortschrittlichen Verlauf einzuhalten. Dabei können Sie leicht den Überblick verlieren. Besonders bei der Abwicklung verschiedener Verkehrsunfälle ist es wahrscheinlich, dass im Nachhinein weitere Problemsituationen hinzukommen, mit denen Sie nicht rechnen konnten. Zum Beispiel sobald Sie einem Schadenersatzanspruch ausgesetzt sind oder selber einen in Kraft setzen möchten. Mögliche Schmerzensgeldansprüche ziehen heute immer häufiger Probleme nach sich. Die Versicherer regulieren dies oftmals nur teilweise, was wir zu verhindern wissen. Unsere Fokussierung im Rechtsgebiet Verkehrsrecht ist die Basis für unser nötiges Fachwissen in sämtlichen rechtlichen Angelegenheiten. Für Sie ist damit eine ausgezeichnete Beratung wie auch Betreuung in unserer Kanzlei KOE50 in Hannover sichergestellt.

Aktuelles zum Thema Verkehrsrecht für Burg

Viele Rechtsgebiete müssen immer aktuell sein und im Hinblick auf heutige Situationen regelmäßig aktualisiert werden. Im Verkehrsrecht ist es folglich nicht anders. Aufgrund dessen besuchen wir regelmäßig unterschiedliche Seminare und Fortbildungen, damit wir Sie in verkehrsrechtlichen Angelegenheiten zuverlässig beraten können.Jedoch folgen auf neu eingeführte Gesetze Fortbildungen der Rechtsanwälte, denn sie müssen ebenfalls auf dem aktuellen Stand bleiben. Aufgrund dessen besuchen wir regelmäßig unterschiedliche Seminare und Fortbildungen, damit wir Sie in verkehrsrechtlichen Angelegenheiten zuverlässig beraten können.

Wann helfen wir?

Als Rechtsanwälte für Verkehrsrecht treten wir für Sie ein, sobald Sie mobil machen. Dies zeigt sich zum Beispiel sofort im Anschluss an einen Unfall, denn Sie profitieren dabei von der Zusammenarbeit mit unseren Anwälten für Verkehrsrecht: Anstatt sich unvorteilhaft in Widersprüche zu verstricken, sollten Sie noch am Unfallort auf Ihren Verkehrsanwalt verweisen, denn wir beurteilen Ihre Haftungsfragen kompetent und schätzen Ihre Schadensersatzansprüche stets realistisch ein. Zudem setzen wir Ihre Rechte im Hinblick auf die Versicherung durch – es geht schließlich um das Geld, welches Ihnen zusteht. Im Übrigen erhalten Sie von uns Hilfe im Führerscheinrecht wie auch in jeglichen Bußgeld- und Verkehrsstrafsachen. Eine ausführliche Beratung mit einem Rechtsanwalt für Verkehrsrecht lässt Sie Probleme mit der aktiven Werkstatt oder beim Gebrauchtwagenkauf vermeiden.

Verkehrsrecht Hannover für Burg

Unsere Mandanten leben in den verschiedensten Teilen Hannovers, weshalb wir hier für Sie die bedeutendsten Informationen zu Hannovers Stadtteil Burg zusammengestellt haben.

Der zwölfte Stadtbezirk von Hannover nennt sich Herrenhausen-Stöcken. In ihm befinden sich die Stadtteile Burg, Herrenhausen, Ledeburg, Leinhausen, Marienwerder, Nordhafen und Stöcken. Die Burg ist im Westen durch die Bahnstrecke Hannover-Hamburg und in östlicher Richtung durch den Burgweg abgeschnitten. Da sich der Vinnhorster Weg wie eine zentrale Achse durch den Stadtteil zieht, spaltet er diesen in einen westlichen Teil, der mit Ein- und Zweifamilienhäusern bestückt ist und einen östlichen Teil, indem sich überwiegend Kleingärten befinden. Außerdem ist das Schulbiologiezentrum in der Burg und die Freiluftschule Burg befindet sich ebenfalls hier. Herrenhausen ist der Stadtteil in Hannover, der vom Grün geprägt ist, da er mit den Herrenhäuser Gärten prahlen kann. An sich ist er von einer Bahnstrecke Richtung Hannover-Minden, welche nördlich verläuft, eingegrenzt. Im Südwesten fließt die Leine entlang und der östlich gelegene Franziusweg bildet den Grenzabschluss. Der Stadtteil Ledeburg, der in den 20er Jahren entstand und von Ein- und Mehrfamilienhäusern, Kleingärten und Sportanlagen geprägt ist, wird im Norden von der Schulenburger Landstraße und der Mecklenheidestraße eingegrenzt, im Süden und Westen befinden sich allerdings die Eichsfelder Straße und die Gemeindeholzstraße. Südöstlich bestimmt die Bahnstrecke Hannover-Hamburg die Grenze. Leinhausen ist umgeben von der südlich gelegenen Bahnstrecke Hannover-Minden, der Bahnstrecke Hannover-Hamburg, der Eichsfelder Straße im Norden und der Fuhsestraße im Westen. Die Marienwerder befindet sich im Nordwesten des Bezirks und kann mit dem Hinüberschen Garten sowie dem namensgebenden Kloster Marienwerder aus dem Gründungsjahr 1196 locken. Der Stadtteil Nordhafen wurde nach dem am Mittellandkanal liegenden Nordhafen benannt. Seine Grenze zieht sich von der westlich gelegenen Stelinger Straße über die sich im Norden befindliche A2 und die Schulenburger Landstraße im Osten zum nördlichen Teil des VW-Werks entlang der Hafenbahngleise hin. Der Stadtteil Stöcken ist bei den Einwohnern bekannt für seine hohe Anzahl an drei- und viergeschossigen Wohnbauten mit anschließenden, in der Nachkriegszeit entstandenen Grünflächen und zudem für die international bekannten Unternehmen Volkswagenwerk Hannover und Continental AG.

Kontakt für Rechtsanwalt in Verkehrsrecht Hannover

Möchten Sie im Bereich des Verkehrsrechts professionell beraten und vertreten werden, aber suchen noch einen Rechtsanwalt mit den benötigten Kompetenzen? In jedem Fall sollten Sie mit unserer Kanzlei KOE50 in Kontakt treten, denn wir konnten uns über einen Zeitraum von mehr als zehn Jahren ein umfangreiches Wissen zum Thema Verkehrsrecht aneignen wie auch die nötige Erfahrung im Verkehrsrecht sammeln. Aus diesem Grund sind wir entsprechend zuversichtlich, Ihren Ansprüchen nachkommen zu können. Wir freuen uns sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontaktadresse

Pistorius . Ott
Rechtsanwälte in Partnerschaft
Peter Pistorius, Jaana S. Ott, Andreas Löcherer

Königstraße 50
30175 Hannover
0511/ 22 00 11-0
0511/ 22 00 11-99

email: empfang(at)koe50.de

Pistorius . Ott
Rechtsanwälte in Partnerschaft Peter Pistorius, Jaana S. Ott, Andreas Löcherer *
Königstraße 50
30175 Hannover


Mo-Do:
09:00 - 17:30 Uhr
Fr:
09:00 - 15:00 Uhr

Unser Service beinhaltet zudem, dass wir in dringenden Fällen auch über das Mobilfunkgerät (0179-1219688) zu erreichen sind.