Blog
  • Date: 06 Aug 2013
  • Author:
  • Category: Blog
  • Comments: 0
koe50_kanzlei_loesungen

Das Bundesarbeitsgericht hat in einer Entscheidung v. 23.03.2012, Az.: 2 AZR 548/10 klargestellt, dass, sofern außer- oder innerbetriebliche Umstände nicht zu einer dauerhaften Verminderung des betrieblichen Arbeitskräftebedarfes führen, ein dringendes betriebliches Erfordernis für eine Beendigung eines Arbeitsverhältnisses nicht gegeben ist. Das BAG stellt klar, dass ein Betrieb zwar eine unternehmerische Organisationsentscheidung diesbezüglich treffen kann; allein [...]

  • Date: 05 Aug 2013
  • Author:
  • Category: Blog
  • Comments: 0
koe50_kanzlei_hannover-team

Nicht jede Beleidigung rechtfertigt für sich den Ausspruch einer außerordentlichen Kündigung. Im Ergebnis kann eine erforderliche Einzelfallprüfung und Interessenabwägung dazu führen, dass eine Abmahnung als ausreichend anzusehen ist (LAG Schleswig-Holstein, Urteil v. 08.04.2010, Az. 4 SA 474/09). Vorliegend hatte ein Kraftfahrer einen Kundenvertreter mehrfach als „Arschloch“ bezeichnet. Der Kraftfahrer war seit mehreren Jahren für ein [...]

  • Date: 03 Aug 2013
  • Author:
  • Category: Blog
  • Comments: 0
janaa_ott_koe50_hannover_2

Nach § 5 des Entgeltfortzahlungsgesetzes (EFZG) ist ein Arbeitnehmer verpflichtet, dem Arbeitgeber eine Arbeitsunfähigkeit und deren voraussichtlich Dauer unverzüglich, also ohne schuldhaftes Zögern (§ 121 BGB) mitzuteilen. Dauert die Arbeitsunfähigkeit länger als drei Kalendertage, hat der Arbeitnehmer eine ärztliche Bescheinigung über ihr Bestehen und ihre voraussichtliche Dauer spätestens an dem darauffolgenden Arbeitstag vorzulegen. Somit trifft [...]

  • Date: 02 Aug 2013
  • Author:
  • Category: Blog
  • Comments: 0
koe50_kanzlei_gemeinsam

Ein Arbeitnehmer darf nicht davon ausgehen, dass Meinungsäußerungen auf der Online-Plattform „Facebook“ ohne Auswirkungen auf den Bestand des Ausbildungsverhältnisses bleiben. Insoweit gelten für ein Ausbildungsverhältnis auch die sonstigen Grundsätze des Arbeitsrechts. Dies hat das LAG Hamm in einer Entscheidung v. 10.10.2012, AZ. 3 Sa 644/12 entschieden.   Somit stehen die Besonderheiten des Ausbildungsverhältnisses nicht zwingend [...]

So können Sie uns erreichen: