Elternzeit

Aufklärung über Elternzeit

Sie recherchieren notwendige Informationen über Elternzeit. Als Hannoveraner Rechtsanwaltskanzlei für Arbeitsrecht und Verkehrsrecht wollen wir Sie im Vorfeld auf unserem Lexikon bestmöglich informieren. Wir sind Experten von Arbeitsrecht und wollen Ihnen daher im Folgenden das Wichtigste über Elternzeit umfangreich erläutern. Sollten Sie weitere Fragen haben, dann stehen wir Ihnen jederzeit persönlich zur Seite. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Was ist Elternzeit?

Eltern haben einen Rechtsanspruch, sich nach der Geburt ihres Kindes ausschließlich um ihr Kind zu kümmern, deshalb können sie bei ihrem Arbeitgeber Elternzeit beantragen. Auch mittels eines Arbeitsvertrages ist der Ausschluss von Elternzeit nicht möglich. Während der Elternzeit ruht das Arbeitsverhältnis für Mütter und für Väter, denn diese Regelung gilt für beiderseits. Väter und Mütter haben außerdem die Möglichkeit, gleichzeitig Elternzeit zu nehmen.

Anspruch auf Elternzeit

Elternzeit können die Eltern in Anspruch nehmen, solange das Kind das 3. Lebensjahr nicht vollendet hat. Andererseits ist es aber auch möglich, zunächst nur einen Teil der Elternzeit zu nehmen und bis zu 12 Monate Elternzeit aufzusparen, um sie später, bis zum 8. Lebensjahr des Kindes, zu einem frei gewählten Zeitpunkt zu nehmen. Hierfür ist jedoch stets eine Zustimmung des Arbeitgebers von Nöten. Während die Väter und Mütter Elternzeit nehmen, haben sie in größeren Betrieben einen Anspruch darauf, weiterhin zwischen 15 und 30 Stunden pro Woche arbeiten zu können, wenn Sie das möchten.

Sonderregelungen zur Elternzeit

Für ein paar Gruppen von Beschäftigten gelten hinsichtlich der Elternzeit bestimmte Sonderregelungen. Insbesondere wird Eltern mit Lehraufgaben im Schul- und Hochschuldienst dringend empfohlen, sich frühzeitig bei der zuständigen Schulaufsichtsbehörde (für Grundschullehrkräfte das Schulamt, sonst die Bezirksregierung) beziehungsweise ihrer Hochschule zu informieren. Befristete Verträge verlängern sich aufgrund der Elternzeit im Normalfall nicht. Allerdings gelten Ausnahmen für Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung sowie für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen an Hochschulen. Dazu sollten die Ärztekammern und Hochschulen befragt werden.

Informationen zum Arbeitsrecht

Als Fachanwalt aus Hannover für Arbeitsrecht bieten wir Ihnen mit unserem Lexikon profunde Tipps. Neben Begriffen wie Elternzeit informieren wir Sie auch über Direktionsrecht oder Fachanwalt.

Pistorius . Ott
Rechtsanwälte in Partnerschaft Peter Pistorius, Jaana S. Ott, Andreas Löcherer *
Königstraße 50
30175 Hannover


Mo-Do:
09:00 - 17:30 Uhr
Fr:
09:00 - 15:00 Uhr

Unser Service beinhaltet zudem, dass wir in dringenden Fällen auch über das Mobilfunkgerät (0179-1219688) zu erreichen sind.