Befristung des Arbeitsvertrages

Erläuterung zur Befristung des Arbeitsvertrages

Sie recherchieren detaillierte Informationen über Befristung des Arbeitsvertrages, konnten bisher aber nicht das richtige finden? Wir sind auf Arbeitsrecht und Verkehrsrecht als Hannoveraner Rechtsanwaltskanzlei spezialisiert. Wir wollen Ihnen im Folgenden das Wichtigste über Befristung des Arbeitsvertrages verständlich erklären.

Wie erläutert sich eine Befristung des Arbeitsvertrages?

Arbeitsverhältnisse können auch als Befristung abgeschlossen werden. In der Regel liegt der Abschluss eines befristeten Arbeitsvertrages im Interesse der Arbeitgeber, denn auf diese Art und Weise sind sie zum Beispiel in der Lage, flexibel auf einen Vertretungsbedarf durch vorübergehend – durch Mutterschutz oder Krankheit – ausgefallene Mitarbeiter zu reagieren. Da befristete Arbeitsverträge und -verhältnisse mit Auslauf der Befristung enden, ohne dass eine Kündigung erforderlich ist, sind sie zum Schutz der Arbeitnehmer nur unter gewissen Bedingungen zulässig.

Zulässigkeit befristeter Arbeitsverträge

Laut den gesetzlichen Vorschriften werden zum Schutze der Arbeitnehmer Befristungen von Arbeitsverträgen regelmäßig nur dann zulässig, wenn die Befristung mittels eines sachlichen Grundes gerechtfertigt wird. Allerdings ermöglicht das Gesetz unter engen Voraussetzungen ebenso eine sachgrundlose Befristung des Arbeitsvertrages für eine Höchstdauer von zwei Jahren.

Können mehrere befristete Arbeitsverträge verknüpft werden?

Wenn ein befristeter Vertrag ungültig wird, seine Frist also abläuft, so können Arbeitnehmer und Arbeitgeber schriftlich einen weiteren befristeten Arbeitsvertrag abschließen, sobald die Bedingungen für eine weitere Befristung gegeben sind. Handelt es sich nicht um eine legitime Verlängerung eines sachgrundlos befristeten Arbeitsvertrages innerhalb der Höchstfrist von zwei Jahren, dann muss für die weitere Befristung ein weiterer sachlicher Grund angegeben und gestützt werden. Je mehr Anschlussbefristungen bereits erfolgt sind, umso mehr erhöhen sich die Anforderungen bezüglich des Befristungsgrundes.

Befristung mit Sachgrund

Nach dem Gesetz liegt ein Sachgrund insbesondere dann vor, wenn

Alles über das Arbeitsrecht

Als Hannoveraner Rechtsanwalt für Arbeitsrecht bieten wir Ihnen mit unserem vielfältigen Lexikon gut recherchierte Tipps. Neben Begriffen wie Befristung des Arbeitsvertrages informieren wir Sie auch über Außerordentliche Kündigung oder Betriebsrat.

Pistorius . Ott
Rechtsanwälte in Partnerschaft Peter Pistorius, Jaana S. Ott, Andreas Löcherer *
Königstraße 50
30175 Hannover


Mo-Do:
09:00 - 17:30 Uhr
Fr:
09:00 - 15:00 Uhr

Unser Service beinhaltet zudem, dass wir in dringenden Fällen auch über das Mobilfunkgerät (0179-1219688) zu erreichen sind.